2023 - Ein Jahr des Wandels im Immobilienmarkt: Einblick für Makler

von Dr. Florian Imgrund, Geschäftsführer @ InnoBrain GmbH

2023 - Ein Jahr des Wandels im Immobilienmarkt: Einblick für Makler

Dr. Florian Imgrund

Top tip

Der Immobilienmarkt 2023/2024 erlebt eine entscheidende Transformation, geprägt durch Veränderungen in Bauzinsen und Nachfrage. Für Immobilienmakler ist es nun essentiell, sich anpassungsfähig und gut informiert zu zeigen, um neue Marktchancen zu ergreifen”.

Dr. Florian Imgrund Geschäftsführer @ InnoBrain GmbH

Was sie über die Änderungen am Markt wissen sollten

2023 stellt für den deutschen Immobilienmarkt ein Jahr des Umbruchs dar. Immobilienmakler erleben eine Phase sinkender Immobilienpreise und steigender Mieten, beeinflusst durch anhaltend hohe Zinsen und Inflationsunsicherheiten. Es ist entscheidend, die aktuellen Marktbedingungen und deren Auswirkungen auf Immobilienmakler zu verstehen.

Entwicklung der Immobilienpreise

Die Immobilienpreise in Deutschland haben 2023 eine signifikante Korrektur erfahren. In großen Städten wie München, Berlin und Hamburg wurden deutliche Rückgänge verzeichnet. In München fielen die Preise für Eigentumswohnungen beispielsweise um 13,48 %, und in Hamburg sogar um 14,54 % im Vergleich zum Vorjahresquartal. Ebenso sanken die Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser in Städten wie Stuttgart und München um etwa 8,65 % bzw. 8,54 %.

Bauzinsen und ihre Auswirkungen

Der Anstieg der Bauzinsen hat erhebliche Auswirkungen auf den Immobilienmarkt. Für Darlehen mit einer 10-jährigen Sollzinsbindung beliefen sich die Zinsen im Dezember 2023 auf etwa 3,44 %. Dies stellt im Vergleich zu den niedrigen Zinsen der Vorjahre eine signifikante Veränderung dar und beeinflusst die Kaufentscheidungen und Investitionsmöglichkeiten im Immobilienmarkt.

Trends auf dem Immobilienmarkt

Ein wichtiger Trend auf dem Immobilienmarkt ist der steigende Fokus auf Energieeffizienz. Hohe Sanierungskosten und gestiegene Energiepreise machen den Kauf von Objekten in gutem energetischem Zustand besonders attraktiv. Sanierungsbedürftige Objekte sind hingegen schwieriger zu vermarkten. Fast die Hälfte der Wohnimmobilien in Deutschland gehört den niedrigen Energieeffizienzklassen F bis H an, was eine umfangreiche Sanierungswelle in den kommenden Jahren erwarten lässt.

Prognose für 2024

Für 2024 ist der Immobilienmarkt weiterhin schwer prognostizierbar. Experten gehen davon aus, dass die Nachfrage nach Wohnimmobilien weiterhin steigen wird, insbesondere aufgrund der Bevölkerungszuwanderung und des eingeschränkten Neubaus. Dies könnte die Immobilienpreise stützen, trotz der aktuellen Herausforderungen durch hohe Zinsen und Inflation. Allerdings gibt es auch Unsicherheiten in den Prognosen, da der Immobilienmarkt komplex und von vielen Faktoren beeinflusst ist.

Fazit und Ausblick für Immobilienmakler

Immobilienmakler müssen sich auf eine sich schnell verändernde Marktlandschaft einstellen. Die aktuelle Phase der Preiskorrektur könnte eine Gelegenheit für strategische Investitionen und Käufe bieten. Es ist wichtig, sowohl kurzfristige Trends als auch langfristige Prognosen im Auge zu behalten und entsprechend zu planen. Dabei sollten Makler besonderes Augenmerk auf die Energieeffizienz und den Zustand der Immobilien legen, da diese zunehmend wichtiger für den Marktwert werden.

Zurück zu unserer Blogseite

Lesen Sie weiter!

Erstellung eines spezialisierten GPT für Immobilien: Eine technische Revolution

Die Implementierung von spezialisierten künstlichen Intelligenzen im Immobilienbereich öffnet neue Wege für Automatisierung und Kundenservice. Erfahren Sie, wie InnoBrain GmbH einen Immobilien-spezifischen GPT entwickelt hat, um diesen Markt zu transformieren.

Weiterlesen

Process Mining - auch in der Immobilienbranche?

Process Mining ist eine Technologie, die Unternehmen in der Immobilienbranche dabei hilft, ihre Geschäftsprozesse zu analysieren und zu optimieren. Durch die Einführung von Process Mining können Unternehmen in der Immobilienbranche die Effizienz ihrer Prozesse verbessern und die Qualität ihrer Dienstleistungen erhöhen.

Weiterlesen

Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt

Oder besuchen Sie uns!

  • Würzburg
    Theaterstraße 26
    97070, Würzburg, Deutschland
  • Working hours
    Montag - Freitag
    09:00 - 18:00 Uhr